Streifen… stripe trip to the past

Das zweite Gesicht…

… das hat jemand unter dieses Foto auf Facebook kommentiert und mir ist aufgefallen, dass trotz der vielen bunten Streifen das Quiltmuster zu sehen ist.

Und ja, das Quilten ist tatsächlich wie das zweite Gesicht. Die Veränderung ist immer spannend aber nie verfälschend. Manchmal kommt es mir so vor, dass der Quilt durch die Muster ein bisschen mehr Charakter bekommt.

Als ich die Streifen genäht habe sind mir bei den Resten die Quilts in den Sinn gekommen, für die ich die Stoffe verwendet habe… eine feine Reise in die Vergangenheit…es waren tatsächlich noch Stoffstreifen von meinem allerersten Quilt dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.