Meine zweite Leidenschaft ist das Quiltenalchemist3

Im Jahr 2007 habe ich aus einer „Not“ heraus mit dem Quilten begonnen. Ich benötigte ein wirklich besonderes Geschenk. Es sollte etwas sein, das an bisherige Erlebnisse erinnert, es sollte aber auch etwas Handgearbeitetes sein. Und so war schnell die Idee einer Decke geboren. Ich zog los, kaufte Stoffe,suchte Fotos aus und ließ einige Stoffe mit ausgesuchten Bildern bedrucken. Anschließend nähte ich die Stoffe um die Bilder. Leider in einer

sehr unorthodoxen Art mit der ich dann auch nicht sehr weit kam. So musste ich also lernen, wie Patchwork tatsächlich funktioniert. Und ich musste lernen,dass man zum Abschluss auch noch quilten muss, da sonst alles wieder verrutscht. Aber es hat geklappt und das Geschenk wurde sogar rechtzeitig fertig. Und nicht nur das- ich hatte es sogar fertig gebracht, bereits in meiner ersten Schaffensphase mein komplettes Umfeld zu begeistern. Nun wollten alle einen Quilt 🙂

Warum ich quilte? Ganz einfach, weil ich es kann! Und weil ich spüre, dass ich mit meinen Quilts anderen eine riesige Freude mache.

Es tut einfach gut, das Lächeln in ihren Gesichtern zu sehen, wenn sie endlich „ihren“ Quilt bekommen.

 

Wann bekommen Sie IHREN? 🙂

 

Dienstleistung Quilten:

Sie möchten Ihr Kunstwerk bequem quilten? Gern können Sie dies auf meiner Langarmquiltmaschine tun. Selbstverständlich stehe ich Ihnen mit meinen Erfahrungen jederzeit zur Verfügung.

Bitte sprechen Sie mich an!

Zukünftig werden Sie auf dieser Seite meine jeweils neuesten Kreationen bewundern können, sowie aktuelle Infos über Ausstellungstermine erhalten.

Vorab schauen Sie sich doch einfach noch ein wenig auf meiner Webseite www.heidihofmann.de um, wo Sie viele Fotos meiner bisherigen Werke finden.